Weihnachten rückt schnell näher, und die katholische Kirche St. Johann in Bad Dürrheim ist bestens vorbereitet auf das große Fest. Messner Michael Swatkowski stellte gestern die Krippe auf. Dieses Mal an neuem Standort, nicht mehr am Seitenflügel, sondern gut im Blickfeld der Gottesdienstbesucher vorne am Altar. Aber noch ist der Stall verwaist. Erst an Heiligabend wird der Messner die heilige Familie nebst Hirten, Tieren und Engeln aufstellen; an Dreikönig, am 6. Januar, gesellen sich dann die Drei Könige dazu. Die Bildwand hinter dem Stall erinnert an das alte Bad Dürrheim. Vervollständigt wird das Ganze mit zwei Christbäumen, die, hinter der Krippe stehend, zusätzlich für weihnachtliches Flair sorgen. Michael Swatkowski arbeitet seit 18 Jahren als Messner in der katholischen Kirche. Auch in den nächsten beiden Jahren wird Swatkowski die Krippe aufstellen, bevor der 63-Jährige sich dann in den Ruhestand verabschiedet.Foto: Reutter