Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Aichhalden Schüler begeistert von "Mary Poppins"

Von
Viel Gefallen fanden die Schüler und Lehrer der Werkrealschule am Musicalbesuch im SI-Centrum. Foto: Schule Foto: Schwarzwälder-Bote

55 Schüler und zehn Lehrer der GWRS Aichhalden erlebten kürzlich einen verzauberten Abend beim Musical "Mary Poppins" in Stuttgart.

Aichhalden. Viele Schüler freuten sich schon Wochen davor auf die Musicalfahrt. Gegen 18 Uhr kamen die Schüler und Lehrer der Grund- und Werkrealschule in Stuttgart am SI-Centrum an. Die Verbindungslehrerin Stefanie Göbel, die diese Fahrt uns Schülern auch Lehrern jedes Jahr möglich macht, verteilte zunächst an jeden die Eintrittskarten. Anschließend durften die Schüler noch etwas im SI-Centrum unterwegs sein. Dann war es endlich soweit: Das Musical begann.

Für diejenigen, die das "Marry Poppins" noch nicht gesehen haben und die Handlung nicht kennen, hier ein kleiner Einblick: Jane und Michael Banks schlagen jedes Kindermädchen in die Flucht. So auch, wie im Stück zu sehen, Katie Nanna. Sie verließ das Haus entnervt.

Außerdem ist da noch der Vater, Mister Banks, der in einer Bank arbeitet. Er ist sehr streng zu seinen Kindern, so wie er selbst von seinem Kindermädchen erzogen wurde. Seine Frau muss so immer neue Kindermädchen für die zwei umtriebigen Kinder finden.

Dann nehmen es die Kinder Jane und Michael selbst in die Hand und schreiben eine herzzerreißende Anzeige, doch der Vater zerreißt sie und wirft sie ins Feuer. Das Feuer lodert und der Wind dreht sich – und auf einmal steht Mary Poppins da. Damit geht eine aufregende Zeit los und die Kinder erleben jeden Tag neue Abenteuer mit Mary Poppins…

Das Musical ähnelt dem Film Mary Poppins. Es ist mit viel Liebe gemacht und man sieht die viele Arbeit, die dahintersteckt. Das Musical ist sehr spannend und auch lustig, es wird getanzt und viel gesungen. Das Musical ist für Jung und Alt sehr schön gestaltet.

"Wir würden dieses wundervolle und einzigartige Musical sofort wieder besuchen" waren sich die Schüler einig. Zudem bedankten sich die Schüler bei Stefanie Göbel für die tolle Planung der Ausfahrt.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading