Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern Orientierungslos im Wald: Polizei hilft Seniorin

Von
Die 78-Jährige hatte sich im dichten Nebel im Wald verfahren. (Symbolfoto) Foto: andreiuc88/ Shutterstock

Zimmern ob Rottweil - Eine 78-jährige Frau hat am Dienstagabend den Notruf gewählt, weil sie sich im Wald verfahren hatte.

Die Autofahrerin meldete gegen 22 Uhr, dass sie sich wegen des starken Nebels nicht mehr orientieren könnte.

Weil die Frau markante Punkte zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort nennen konnte, gelang es den Polizisten, die Frau nach kurzer Zeit in einem Waldgebiet in Richtung Villingendorf ausfindig zu machen.

Die 78-Jährige wurde von den Ordnungshütern durch den dichten Neben auf den richtigen Weg geleitet.

Artikel bewerten
12
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.