Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern Die Feuerwehr stößt auf offene Ohren

Von
Sanierungsbedarf im und am Feuerwehrhaus sehen die Stettener Feuerwehrleute und der Ortschaftsrat. Foto: kw Foto: Schwarzwälder Bote

Zimmern-Stetten (kw). Die Vorberatung zum Haushalt 2020 stand im Mittelpunkt der erstmals von Andreas Bihl geleiteten Ortschaftsratssitzung. Die Feuerwehrabteilung war auf den Ortsvorsteher mit zwei Anliegen zugekommen. Bihl stellte die Anträge der Stettener Feuerwehrleute dem Gremium vor.

Im Feuerwehrhaus sollten die sanitären Einrichtungen auf den heutigen Stand gebracht werden, so der Wunsch der Abteilung. Das Gebäude sei Ende der 70er-Jahre gebaut worden. Entsprechend sähen die Toiletten und Duschen mittlerweile aus. Das Gremium willigte ein und nahm den Vorschlag auf.

Ein weiteres Ansinnen der Floriansjünger: Ein Ersatz für die undichten Tore zu den Fahrzeugräumen. Die Fahrzeughalle werde im Winter beheizt. Zudem befänden sich dort Wasserrohre, die in die Kindergartenräume führten. Der Ortschaftsrat sah die Notwendigkeit der energetischen Verbesserung und will diese Maßnahme ebenfalls in die Haushaltsliste 2020 aufnehmen.

Artikel bewerten
2
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.