Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern Betrunkener verschanzt sich in Wohnung

Von

Zimmern-Horgen: Ein Betrunkener hat am Samstagnachmittag in Horgen einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.

Der 41-Jährige fiel einem Zeugen gegen 14 Uhr durch seine unkoordinierte Fahrweise auf. Der Zeuge verständigte die Polizei und folgte dem Mann bis nach Hause. Als die Beamten eintrafen, war der 41-Jährige bereits in seiner Wohnung und weigerte sich, die Tür zu öffnen.

Wie die Polizei mitteilt, besitzt der Mann legal mehrere Langwaffen und einen Hund. Aus diesem Grund habe man weitere Einsatzkräfte hinzugerufen. Erst nachdem etwa 30 Minuten später eine Anordnung zur Wohnungsdurchsuchung vorlag, ließ sich der Mann dazu überreden, herauszukommen. 

Einen freiwilligen Atemalkoholtest verweigerte er jedoch. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Vor der Helios Klinik unternahm der Mann noch einen kurzen Fluchtversuch. Schlussendlich konnte die Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes sichergestellt werden.

Artikel bewerten
11
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.