Fröhlich und entschlossen geht Nicole Razavi ihre neue Aufgabe als Ministerin an. Foto: picture alliance//Uwe Anspach

Nicole Razavi soll ein neues Ministerium aufbauen und die Wohnungsnot im Land mildern. Wer ist die neue Ministerin mit der Mammutaufgabe?

Stuttgart - Nicole Razavi kann man sich sehr gut auf einer Baustelle vorstellen. Die neue Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen wirkt energisch und zupackend. Tough, kann man die Anglistin getrost nennen. Als Fraktionsgeschäftsführerin der CDU im Landtag hat sie in den vergangenen fünf Jahren ihre Abgeordnetenkollegen getriezt und angetrieben. Sie sei ehrgeizig und trete auch mal jemandem auf die Füße, wenn es gelte, die Ziele zu erreichen, heißt es aus der Fraktion.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€