Schafidyll an den Dobler Reutwiesen. Foto: Gegenheimer

An einem sonnig-milden Spätherbsttag an den Reutäckerwiesen allein mit 603 "Mädels" – nein, das sei nicht nur ein Sechser im Lotto, schmunzelt Schäfer Thilo Studer.

Dobel/Neusatz-Rotensol - Den Nachmittag über wurden die "jungen Frauen", sprich der weibliche Nachwuchs vom März, vom extra angereisten Tierarzt gegen die Blauzungenkrankheit geimpft.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen