Windräder sind meist recht hoch, um den Wind bestens zu nutzen.  Foto: Weller/dpa

Ein Windrad in Würzbach, da war doch was. Seit Oktober 2017 trägt sich die Münchner Firma Green City AG mit dem Gedanken, ein Windrad in Würzbach zu errichten. Seitdem hörte man selten was von dem Projekt. Alle Beteiligten sind im Moment in Habachtstellung.

Oberreichenbach-Würzbach - Lange ist es inzwischen her, seit man zum letzten Mal etwas rund um die Pläne zum Würzbacher Windrad gehört hat. Im Jahr 2018 gab es einen groß angelegten Infoabend zu dem Thema. Seitdem ist es eher ruhig geworden um das Projekt der Münchner Firma Green City AG. Die hatte die Fläche im Würzbacher Wald bereits im Jahr 2017 mit der Absicht gepachtet, dort eines Tages gigantische Windräder mit einer Gesamthöhe von bis zu 249 Metern zu errichten.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€