Infrarot-Heizlösungen vom Fachmann gibt es in Wildberg in der Marktstraße 12. Geschäftsführer Leonid Kerps eröffnete mit "InfraStar" einen vielseitig bestückten Showroom. Wände, Fußböden, Spiegel, Bespannungen aus Textil: Kerps kann, wie er sagt, so ziemlich alles beheizen. Eine von ihm entwickelte Besonderheit ist seine Multifunktionsdecke: eine Spanndecke, die heizt, in der ein Soundsystem verbaut ist und die über eine integrierte Überwachung verfügt. Auch Rigips-Decken können laut Kerps mit Heizfolie und Soundsystem ausgestattet werden. Komplette Häuser saniere er mit seinen Angeboten auf "sehr günstige Art". Zur Eröffnung überbrachte Bürgermeister Ulrich Bünger (Mitte) seine Glückwünsche und wünschte viel Erfolg. Foto: Geisel