In der Nacht zum Samstag können die Straßen teilweise rutschig werden. (Symbolfoto) Foto: dpa/Nicolas Armer

Das Wetter in Baden-Württemberg wird wechselhaft. Am Freitag regnet es stellenweise und in höheren Lagen kann es schneien. Der Samstag hingegen wird sonnig und trocken.

Stuttgart - Das Wetter zum Wochenende in Baden-Württemberg bringt Sonne, Schnee und glatte Straßen. So regnet es am Freitag stellenweise und in höheren Lagen kann es schneien, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte. Die Höchstwerte liegen dabei zwischen ein und acht Grad. In der Nacht zum Samstag können die Straßen durch überfrierende Glätte teilweise rutschig werden und es kann weiter schneien.

Der Samstag hingegen wird sonnig und nur in Teilen Baden-Württembergs etwas wolkig, aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen dabei zwischen zwei und zehn Grad. In der Nacht zum Sonntag kann es bei Tiefsttemperaturen von minus eins bis minus acht Grad erneut glatt werden.

Auch der Sonntag wird in weiten Teilen sonnig, bei Höchsttemperaturen von fünf bis zehn Grad. Nur im Süden kann es gegen Nachmittag vereinzelt regnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: