Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert Schnee und Glätte zum Wochenstart. (Symbolfoto) Foto: Eich

Sonne am Sonntag. Deutscher Wetterdienst prognostiziert Höchstwerte bei minus 3 bis 4 Grad. Schnee am Dienstag.

Stuttgart  - Mit vielen Wolken, Schnee und Glätte startet die neue Woche im Südwesten. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes liegen die Höchstwerte bei minus 3 bis 4 Grad.

In der Nacht zum Dienstag erwarten die Meteorologen zudem Schnee und Glätte. Am Dienstag bleibt es stark bewölkt, gelegentlich schneit es. Die Höchstwerte liegen weiterhin bei minus 3 bis 4 Grad.

Sonne am Sonntag

Auch am Sonntag erwarten die Wetterexperten viele Wolken, Schnee und Glätte. Im Süden und Südwesten des Landes scheint die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei minus 2 Grad im Bergland und bei 6 Grad im Breisgau.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: