Meinrad Fischer (65, von links), stellvertretender Bereitschaftsleiter des DRK-Ortsvereins Mühringen, mit Michael Eitelbuss und Claudia Schäfer, vom DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen. Foto: DRK

Am 8. Mai 1828 wurde Henry Dunant geboren, der Gründer des Roten Kreuzes. Aus einer Idee wurde eine Bewegung die ihresgleichen sucht. Seit 1938 gilt der 8. Mai als "Weltrotkreuztag".

Horb - Meinrad Fischer, Steffen Ehreiser, Sonja Müller und Simeon Fink – sie alle engagieren sich für das DRK. Wir haben mit ihnen über einige ihrer vielen Aufgabenfelder gesprochen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: