Insgesamt stecken etwa eine Million Steine in dem riesigen Konstrukt, das eine stolze Tonne wiegen soll. Foto: Stefanie Schlecht/Stefanie Schlecht

Das größte Lego-Schiff, das je gebaut wurde, steht seit Samstag im Breuningerland in Sindelfingen. Zehn Tage lang beteiligten sich rund 2500 Kunden an der Aktion. Mit 8,56 Metern wird die MS Breuninger einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde erhalten.

Stolz steht die MS Breuninger in ihrem Hafen. An Deck des großen Schiffes ist schon allerhand los. Die Menschen sonnen sich auf Liegestühlen, trinken Cocktails, versuchen sich vor den Möwen zu retten. Einige stehen an der Reling und angeln, am Heck wird gerade ein Oktopus aus dem Wasser gefischt. Und wenn man genau hinsieht, wird auf einer Seite sogar ein Sprung in die Tiefe verhindert – oder jemand ins Wasser geschubst, je nachdem, wie man die Szene interpretiert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen