Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wellendingen Viren und Chatrooms

Von
Die Wellendinger Drittklässler erkunden das Internet und die digitale Welt. Foto: Gauß Foto: Schwarzwälder Bote

Wellendingen. Die Schüler der Jahrgangsstufe drei der Neuwiesschule in Wellendingen erlebten einen besonderen Schulvormittag.

Gemeinsam mit Fritz Wäldin vom Landesmedienzen­trum erkundeten die Kinder das Internet und die digitale Welt. Dabei ging es neben den grundsätzlichen Interessen der Schüler vor allem darum, die Kinder für die Gefahren des Internets und den Umgang mit persönlichen Daten zu sensibilisieren. Neben Viren, Gewinnspielen und Chatrooms waren das Erstellen eines sicheren Passworts und der Internetführerschein Thema. Die Schüler wurden zudem ermutigt, bei Fragen oder Unsicherheiten im Umgang mit dem Internet jederzeit bei Eltern oder Lehrern Hilfe zu holen.

Die Kinder der Jahrgangsstufe drei waren sich einig, dass es ein spannender und erfolgreicher Vormittag war.

Demnächst haben die vierten Klassen einen Workshop zum Thema Medien im Unterricht.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.