Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Weilen unter den Rinnen Die Leichenhalle wird saniert

Von
Die Leichenhalle auf dem Weilener Friedhof soll im nächsten Jahr saniert werden.Foto: Visel Foto: Schwarzwälder Bote

Weilen u. d. R. Der Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit den wesentlichen Investitionen befasst, die im Haushaltsplan 2021 aufzunehmen sind. Dieser wird vom Gemeindeverwaltungsverband nach den Regeln des neuen kommunalen Haushaltsrechtes aufgestellt.

Folgende investive Vorhaben sollen nach dem Wunsch der Gemeinderäte aufgenommen werden: die Breitbanderschließung mit Ausbau der Backbone-Trasse durch den gesamten Ort, die Ersatzbeschaffung eines Mannschaftstransportwagens für die Feuerwehr, die Weiterführung des Bebauungsplanverfahrens Wettegärten, Grundstückserwerbe, Kanalsanierungen, Rissesanierung in den Straßen, die Außensanierung der Leichenhalle und eine Schließanlage für die Gemeindehalle.

Zuschüsse werden laut Bürgermeister Gerhard Reiner beim Ausgleichstock, bei der Fachförderung Breitband und bei der Förderung für das Feuerwehrwesen beantragt.

Die Maßnahmen sollen in den Etat 2021 einfließen. Der Bürgermeister wies darauf hin, dass es sich hierbei um ein großes Investitionsvolumen handele, das eventuell die Aufnahme eines Kredits erfordere.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.