Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Drei aktive Frauen

Von
Von links: Franz Wittich, Lukas Johannsen, Peter Strauß, Rahel Burrer, Kommandant Marco Nofz und Bürgermeisterin Annick Grassi. Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

Waldachtal. Anlässlich der Hauptversammlung am vergangenen Samstag wurden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Waldachtal von Bürgermeisterin Annick Grassi befördert.

Vor allem die Tatsache, dass sich in den Reihen der Waldachtaler Wehr drei aktive Frauen befinden, wurde von Kreisbrandmeister Frank Jahraus überaus positiv bewertet: "Sie leisten die gleiche Arbeit wie die Männer und haben dies auch schon mehrmals unter Beweis stellen können", sagte er. Mit mehr Mut, Verständnis und Offenheit könnten manche Wehren im Landkreis diese Chancen in der Tat nutzen, um die Schlagkraft ihrer Abteilung zu stärken. Längst haben Frauen auch in typischen Männerberufen Fuß gefasst – dasselbe gelte auch für die Feuerwehr.

Eine dieser Damen ist Rahel Burrer, die mit ihren Leistungen und Prüfungen nun zur Oberfeuerwehrfrau ernannt wurde. Ebenfalls befördert wurden ihre Kameraden Lukas Johannsen (Oberfeuerwehrmann) und Peter Strauß (Feuerwehrmann).

 

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.