Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal/Dornstetten Unfall: Zwei Autos krachen frontal zusammen

Von
Frontal krachten zwei Autos in einer langen Rechtskurve auf der L 398 zwischen Hörschweiler und Einfahrt B 28 zusammen.  Foto: Wagner

Waldachtal/Dornstetten - Zwei Autos sind am Donnerstag zwischen Waldachtal und Dornstetten frontal zusammengestoßen. Drei Menschen wurden schwer verletzt - einer der Menschen schwebt wohl in Lebensgefahr.

Laut Polizei fuhr ein 22-Jähriger gegen 14.15 Uhr mit einem Ford auf der Landesstraße 398 in Richtung Hörschweiler, als er aufgrund noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Ford stieß frontal mit einem VW zusammen.

Ein 65-jähriger Mann sowie der Unfallverursacher wurden schwer, eine Frau lebensgefährlich verletzt. Ein Ersthelfer befreite alle drei Verletzten aus den beiden Fahrzeugen. 

Die Feuerwehr sowie mehrere Rettungskräfte und Notärzte waren im Einsatz.

Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt. 

Die Ermittlungen der Verkehrspolizei zum Unfallhergang und den Beteiligten dauern noch an.

Artikel bewerten
32
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.