Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Vöhringen Künftig keine Party mehr

Von
Der Blick in die Hofäcker­straße Archiv-Foto: Fahrland Foto: Schwarzwälder Bote

Vöhringen. Per Gemeinderatsbeschluss wurde die Verwaltung beauftragt, für mehrere alte Betriebsgebäude auf dem Areal Hofäckerstraße ein Abbruchgesuch zu erstellen und die Arbeiten auszuschreiben. Das ehemalige Betriebsgebäude der Firma Hoh, die frühere Betriebsstätte der Iveco Nutzfahrzeuge, ein Garagengebäude sowie die TÜV-Halle müssen weichen, um das Gelände für Investoren attraktiv zu machen. Das Areal Hofäckerstraße spielt eine zentrale Rolle in der städtebaulichen Entwicklung bei Gesundheitsdienstleistungen und Wohnraum für Senioren. Da das Gelände im Sanierungsgebiet "Ortskern III" liegt, verbleiben 40 Prozent der Abbruchkosten bei der Gemeinde. 60 Prozent übernimmt das Land.

Bürgermeister Stefan Hammer erläuterte bei der jüngsten Sitzung, dass die Gemeinde mit den angrenzenden Eigentümern in Kontakt sei. Er deutete an, es könnte einen Interessenten für den Abtransport der TÜV-Halle geben.

Axel Plocher (FWV) schlug vor, bei der Auswahl des Abbruchunternehmens auf die Aufarbeitung von wiederverwendbarem Material zu achten und dadurch Kosten zu sparen.

Eine weitere Rückfrage aus dem Gremium bezog sich auf die Fasnetsveranstaltung des Musikvereins Vöhringen im "Baustoffbunker".

Hammer erklärte, der Musikverein sei über den geplanten Abriss und die Räumung des gelagerten Materials informiert. Sollte der Abbruch bis zur Fasnet 2020 noch nicht vollzogen sein, spreche nichts dagegen, die Veranstaltung nochmals dort abzuhalten.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.