Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Vöhrenbach Glatteis-Unfall fordert zwei Verletzte

Von
Während der Unfallaufnahme war die L 175 bis gegen 12 Uhr voll gesperrt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Vöhrenbach - Ein schwer- und ein leichtverletzter Autofahrer sowie rund 16.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der Landesstraße 175.

Zu dem Unfall kam es am Donnerstag gegen 9.10 Uhr. Ein 22-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta war auf der Landesstraße von Rohrbach in Richtung Obertal unterwegs. In einer lang gezogenen Rechtskurve schleuderte der Ford auf der eisglatten Straße auf die Gegenfahrspur. In der Folge kam es zu einem heftigen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Volvo eines 49-jährigen Mannes.

Der 22-Jährige musste mit schweren, der 49-Jährige mit leichten Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden. Während der Unfallaufnahme war die L 175 bis gegen 12 Uhr voll gesperrt.

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.