Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Infos

Von

Größe: etwa acht Hektar

Beginn Rückbau (durch die Abrissfirma Lämmle aus Oberschwaben): März 2016

Beginn Erschließungsmaßnahme (Straßenbau durch die Firma Storz): Juli 2017

Geplante Wohneinheiten: etwa 370, davon etwa 63 Wohneinheiten sozialer Wohnungsbau

Investoren für die Quartiere: Pro Immobilien aus Villingen-Schwenningen (vier Häuser mit 39 Wohneinheiten),  

Jäger Bau aus Schruns/Vorarlberg (zwei Grundstücke, vier Gebäude mit etwa 50 Wohneinheiten),

Rebholz Immobiliengruppe aus Bad Dürrheim (fünf Gebäude mit etwa 70 Wohneinheiten),

 Werner Wohnbau (auf vier Baufeldern 50 Reihen- und vier Mehrfamilienhäuser),  

GBI Wohnungsbau aus Berlin (63 Sozialwohnungen),

Procom Invest aus Hamburg (noch keine konkreten Angaben). Ein Quartier mit Nahversorger ist noch nicht verkauft.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.