Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Vandalen wüten im Rößle: 100.000 Euro Schaden

Von
Unbekannte Täter haben am Wochenende im Rössle-Areal gewütet. Foto: Pohl

Villingen-Schwenningen - Unbekannte Täter haben am Wochenende im Rössle-Areal gewütet und einen hohen Sachschaden verursacht.

Zwischen Samstag und Sonntag brachen sie in das leerstehende Gebäude des ehemaligen Rössle Einkaufszentrum ein und trieben auf allen Stockwerken ihr Unwesen. Die Vandalen versprühten Feuerlöscher, zerstörten Heizkörper, zertrümmerten Lampen und beschädigten zwei noch funktionsfähige Fahrstühle.

Der angerichtete Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwenningen, Telefon 07720/85 00-0 entgegen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading