Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Schläger prügeln 54-Jährigen zu Boden

Von
Die Schläger ließen erst von dem Mann ab, als dieser am Boden lag. (Symbolbild) Foto: dpa

VS-Schwenningen - Weil er zwei jungen Frauen zu Hilfe eilte, ist ein 54-Jähriger am Sonntagmorgen an der Ecke Wannenstraße/Werastraße von drei Unbekannten zusammengeschlagen worden.

Der Mann beobachtete gegen 2.15 Uhr drei Männer, die nahe der Sparkasse zwei junge Frauen anpöbelten. Wie die Polizei mitteilt, forderte der 54-Jährige sie auf, die beiden Frauen in Ruhe zu lassen. Daraufhin gingen die Unbekannten auf den Helfer los. Erst als der 54-Jährige mit einer Kieferverletzung am Boden lag, ließen sie von ihm ab.

Sie gingen zu einem am Anfang der Werastraße geparkten 3-er-BMW mit VS-Kennzeichen und fuhren davon. Entsprechend der Personenbeschreibung handelt es sich um drei Männer im Alter von etwa 25 bis 30 Jahren mit südländischem Teint. Zur Kleidung der Männer konnte der 54-Jährige keine näheren Angaben machen. Die Polizei sucht Zeugen. Insbesondere die beiden Frauen, die sich noch während der Auseinandersetzung entfernt hatten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwenningen, Telefon 07720/8 50 00, in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
40
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.