Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Paukenschlag: Jörg Röber verlässt VS

Von
Jörg Röber verlässt Villingen-Schwenningen. Foto: Spitz

Villingen-Schwenningen - Paukenschlag in der Gemeinderatsitzung der Doppelstadt: Der Leiter der Stabsstelle Digitalisierung und Projektmanagement und ehemalige OB-Kandidat Jörg Röber verlässt Villingen Schwenningen.

Zuvor war Röber als Leiter des Referats des Oberbürgermeisters tätig.

Wie am Mittwochabend in der Sitzung in der Schwenninger Neckarhalle bekannt wurde, hat Röber auf Ende Februar um einen Aufhebungsvertrag gebeten. Er wird dann als Professor an der Fachhochschule in Kehl tätig sein.

Oberbürgermeister Jürgen Roth dankte Jörg Röber berets während der Sitzung für seine bisherige Mitarbeit.

Artikel bewerten
17
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.