Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Nackte Frau fährt mit Fahrrad an Polizei vorbei

Von
Die Frau war nackt mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs. (Symbolfoto) Foto: Free-Photos/pixabay

Villingen-Schwenningen - Eine Frau ist am Freitag nackt an der Polizei in Villingen vorbeigeradelt.

Die Beamten staunten nicht schlecht, als ihnen gegen 9.30 Uhr in der Straße "Am Bickenberg" eine nackte Frau mit einem Fahrrad entgegenkam. Nur ein paar Meter weiter stürzte die Frau alleinbeteiligt. Sie prallte mit dem Rad gegen ein geparktes Fahrzeug.

Der Rettungsdienst wurde alarmiert. Eine Polizeibeamtin leistete der leicht verletzten Frau erste Hilfe. Sie bemerkte, dass sich die 33-Jährige in einem psychischen Ausnahmezustand befand. 

Während die Beamten auf die Sanitäter warteten, kam ein Mann angerannt. Er berichtete, dass die Frau kurz zuvor sein Fahrrad gestohlen hätte und damit weggefahren sei. 

Die 33-Jährige muss sich nun wegen des Diebstahls verantworten.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.