Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Musikgenuss für die Kleinen

Von
Nadia Sofokleous, Kwame Cole, Alexandru Szabo und Henry Greif bringen Kindern die klassische Musik näher. Foto: Sofokleous Foto: Schwarzwälder Bote

Ein hinreißendes und liebevoll gestaltetes Kinderkonzert "Eins und eins und eins ist schööön" können junge Zuhörer zwischen vier und zehn Jahren am Sonntag, 24. November, 15 Uhr, sowie am Montag, 25. November, 10.30 Uhr im Kleinen Saal des Theaters am Ring erleben.

VS-Villingen. Für beide Vorstellungen sind noch Tickets verfügbar.

Bratschino und Klarinetta sind Musiker und Clowns in einem. Sie sind gescheitert im großen Orchester, aber überzeugt davon, dass sie die Besten sind und natürlich auch davon, dass jeweils ihr eigenes Instrument das schönste ist. Sie geben alles, duellieren sich musikalisch – bis ein Wunder passiert: Sie spielen zusammen und es klingt toll. Damit sind sie unaufhaltsam. Dann schiebt Klavisto sein Klavier auf die Bühne, verspottet die beiden und beeindruckt sie mit seinem Spiel. Er will die Welt der Musik erobern.

Schließlich kommt auch der Narr Problemo Kaputto des Weges und stolpert über das musikalische Durcheinander. Alle strengen sich an, doch erst als der Narr Noten aus seinen Taschen holt, kann das gemeinsame Musizieren richtig beginnen.

Am Ende wird er ihr Manager und die vier ziehen los, um die Welt der Musik zu erobern und andere glücklich zu machen. Mit dieser Geschichte präsentieren Nadia Sofokleous (Klarinette), Kwame Cole (Bratsche), Alexandru Szabo (Klavier) und Henry Greif (Sprecher) in kindgerechter Weise Mozarts Kegelstatt-Trio und Ausschnitte aus Rebecca Clarkes Duo für Klarinette und Bratsche.

Karten gibt es im Vorverkauf für zehn Euro, bei Gruppen für vier Euro unter anderem beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof), außerdem an allen Vorverkaufsstellen von Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg, unter 07721/82 25 25, per E-Mail an tickets@villingen-schwenningen.de und im Internet unter http://tickets.vibus.de.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.