Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Hauchdünne Mehrheit für sicheren Hafen

Von

Villingen-Schwenningen wird ein sicherer Hafen. Der Gemeinderat beschloss mehrheitlich, sich der Initiative "Seebrücke schafft sichere Häfen" anzuschließen.

Villingen-Schwenningen (cos). Der Beschluss über das äußerst kontrovers diskutierte Thema fiel äußerst knapp. Bei 18 zu 17 Stimmen fiel der Beschluss für den "sicheren Hafen VS" am Ende mit einer nur hauchdünnen Mehrheit. Den Antrag hatte der jüngste Stadtrat der SPD, Nicola Schurr, eingebracht. Mit dem Beitritt erklärt sich das Oberzentrum zur Aufnahme von in Seenot geratenen Flüchtlingen bereit.

Artikel bewerten
39
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

3

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.