Der Müllwagenfahrer wurde leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: Huber

45-jähriger Müllwagenfahrer leicht verletzt. Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Villingen-Schwenningen - Ein Mann hat am Dienstagmorgen in Schwenningen einen Müllwagenfahrer angegriffen. 

Der Fußgänger ging am Muslenplatz hinter dem Müllfahrzeug vorbei, weswegen der Fahrer bremsen musste. Der Angreifer ging dann an das Fahrerhaus und versuchte, den Fahrer herauszuzerren. Als der 45-jährige Fahrer des Müllfahrzeugs schließlich ausstieg, ohrfeigte der Fremde ihn. Dann ging der Täter Richtung Pfarrer-Schmid-Straße davon.

Der Müllwagenfahrer wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Der Täter trug einen dunklen Kapuzenpulli und war etwa 1,80 Meter groß.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: