Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Feuerwerk, FC 08 und noch ein Zirkus

Von
Mit einem extra entworfenen Banner will Ortsvorsteher Klaus Martin die Besucher zu den ­Veranstaltungen zum Jubiläum 750 Jahre Obereschach begrüßen. Foto: Weiß Foto: Schwarzwälder Bote

Mit einer offiziellen Geburtstagsfeier in der Festhalle fällt am Samstag, 19. Januar, der Startschuss zum Jubiläum 750 Jahre Obereschach. Schon seit Wochen sind die Eintrittskarten vergeben.

VS-Obereschach. Bewusst ­haben sich der Ortschaftsrat und die Mitglieder eines Ausschusses, der diese Feier vorbereitet hat, gegen ein Festbankett in der herkömmlichen Art und Weise entschieden. So werden einige Vereine diesen Abend gestalten, wobei die einen oder anderen Gratulationsworte natürlich nicht fehlen werden.

Höhepunkt des Abends dürfte die Vorstellung und Übergabe eines neuen Buches mit dem Titel "Obereschach im Wandel der Zeit" sein. Das Buch schließt an die Chronik an, die 1997 herausgegeben wurde. Zu diesem Buch haben ein Ausschuss aus Ortsvorsteher Klaus Martin, Ortschaftsräten und sachkundigen Bürgern zahlreiche Texte und Bilder aus den vergangenen 20 Jahren zusammengetragen.

Handwerk und Wettbewerb

Ein weiterer Höhepunkt der Feierlichkeiten soll das Jubiläumsdorffest vom 29. Juni bis 1. Juli werden, an dessen Programm das Dorffestgremium um den Vorsitzenden Robert Mosbacher, seinem Stellvertreter Klaus Martin und Schriftführer Dieter Krause seit langem arbeitet. So soll den Besuchern eine Präsentation alter Handwerkskunst und ein Jubiläumsfeuerwerk neben der Dorfmeisterschaft im Wasserschleppen und eine auf das Jubiläum abgestimmte Dorffestwette geboten werden.

Ganz bewusst haben sich die Verantwortlichen auch gegen eine Kopie von Jubiläumsveranstaltungen in anderen Orten mit einem großen Umzug ausgesprochen.

Lieder und Vortrag

Dennoch wird es im Laufe des Jubiläumsjahres zu verschiedenen Veranstaltungen kommen. Am Freitag, 29. März, findet in der St. Ulrichs­kirche ein Abend mit Liedern und Impulsen mit Frieder ­Gutscher statt und am Freitag, 5. April, lädt die Ortsverwaltung zu einem Vortrag mit Niklot Krohn zur urkundlichen Ersterwähnung von Obereschach ein. Ein weiterer Vortrag bietet die Ortsverwaltung am Dienstag, 16. Juli, an.

Aber auch die örtlichen Vereine identifizieren sich mit dem Jubiläum. So stellt der Tennis Club sein Eröffnungsturnier am Samstag, 27. April und am Sonntag, 28. April, unter das Motto "Im Wandel der Zeit". Dem SV Obereschach, der in diesem Jahr sein 60-ähriges Bestehen feiern kann, konnte für den 12. bis 15. Juli das Stadtpokalturnier im Fußball an Land ziehen. Dabei kommt es neben den Turnierspielen auch zu einem Freundschaftstreffen zwischen der Oberligamannschaft des FC 08 Villingen und einer Auswahl der am Stadtpokal teilnehmenden Teams am Montag, 15. Juli.

Zu guter Letzt bietet der Chor Colours of Pop am Samstag, 16. November und am Sonntag, 17. November, zwei Konzertabende in der Festhalle unter dem Motto "So ein Zirkus" an.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.