Drei Monate nach der Grundsteinlegung am neuen Friedrichspark in Villingen laufen die Arbeiten an den ersten beiden Mehrfamilienhäuser (je 25 Wohneinheiten) sowie zweier Doppelhäuser auf Hochtouren. Die Bauarbeiter haben auf dem ehemaligen Klinikgelände bereits große Teil der Tiefgarage und der Kellergeschosse fertiggestellt und sind nun teilweise bereits an den Arbeiten für das Erdgeschoss. Bis Oktober 2017 sollen die ersten vier Gebäude bezugsfertig, derste Bauabschnitt mit weiteren vier Mehrfamilienhäusern, einem Reihen- sowie einem Kettenhaus voraussichtlich 2018 fertiggestellt sein. Foto: Eich