Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Erfolgreiche Bloggerin spricht über Erziehung

Von
Die Bloggerin Nina Massek betreibt den Blog "Frau Mutter – Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs". Foto: Stadt Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Schwenningen. Kinder sind etwas Tolles, aber manchmal… Nina Massek, erfolgreiche Bloggerin und Autorin, gibt zu, dass auch sie manchmal zu Flunkereien greift, wie etwa: "Der Spielplatz hat heute zu."

Da das viele Eltern kennen, laden Stadtbibliothek und Volkshochschule am Donnerstag, 10. November, 19.30 Uhr, zu einem heiteren Abend mit der Bloggerin in die Stadtbibliothek am Muslenplatz ein. Eintrittskarten zu 5 Euro sind in beiden Häusern der Stadtbücherei im Vorverkauf oder an der Abendkasse erhältlich.

Eltern sollten ihren Kindern immer die Wahrheit sagen und ihnen Werte wie Aufrichtigkeit und Korrektheit mit auf den Weg geben. Eigentlich. Aber manchmal ist die Wahrheit einfach nicht die beste Option. Die Tochter erwischt uns beim Sex. Der vorlaute Schulfreund des Sohnes kommt jeden Tag zu Besuch. Um sich aus solch schwierigen Situationen zu befreien, lügen Eltern schon einmal. Und haben dann ein schlechtes Gewissen. "Das muss nicht sein, denn Flunkern ist die Basis jeder erfolgreichen Erziehung", sagt Nina Massek. Diskussionen mit Dreijährigen, die Sandalen im Winter anziehen wollen? Verhandlungen mit Siebenjährigen, die sich täglich ein neues Haustier wünschen? Viel zu anstrengend. Also Schluss damit, perfekt sein zu wollen. Manchmal heiligt der Zweck eben doch die Mittel.

Nina Massek, geboren 1974, studierte Neuere deutsche Literatur und Medien sowie Amerikanistik in Marburg. Danach war sie zehn Jahre lang im Bereich PR und Kommunikation tätig. Seit vier Jahren betreibt sie den erfolgreichen Blog "Frau Mutter". Zusammen mit ihrer Familie lebt sie in Berlin.

Für Rückfragen stehen Bibliotheksleiter Volker Fritz unter Telefon 07720/8 22 40, per E-Mail an volker.fritz@villingen-schwenningen.de oder der stellvertretende Leiter der vhs, Christian Deckart, unter Telefon 07721/82 22 71 oder per E-Mail an christian.deckart@villingen-schwenningen.de zur Verfügung.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading