Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Autos beschädigt: Randale in Innenstadt

Von
Mindestens sieben Autos wurden in der Nacht zum Samstag beschädigt. (Symbolbild) Foto: Pleul

Villingen-Schwenningen - Mindestens sieben geparkte Autos sind in der Nacht auf Samstag in der Villinger Innenstadt beschädigt worden. 

Gegen 5:10 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass drei jugendliche Personen in der Bogengasse an einem Aauto den Außenspiegel abgetreten haben. Streifen des Polizeireviers Villingen konnten im Anschluss im Bereich des Tatorts drei Tatverdächtige antreffen. Im Innenstadtbereich wurden im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme insgesamt sieben beschädigte Autos festgestellt. Der entstandene Sachschaden kann bislang nicht näher beziffert werden. Die 19-, 21- und 23-jährigen Tatverdächtigen wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen auf die Straße entlassen und müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. 

Weitere Geschädigte oder Personen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Villingen zu melden, Telefon 07721 6010.

Artikel bewerten
35
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.