Das "Zollhaus" am Schömberger Marktplatz ist der Stadt zum Kauf angeboten worden. Dort könnte die Stadtverwaltung untergebracht werden. Foto: Hauser

Das stadtbildprägende "Zollhaus" direkt am Marktplatz als künftiges Rathaus. Diese Vision könnte Wirklichkeit werden. Der Stadt ist das Gebäude, in dem Wohnungen, Firmen und Gastronomie untergebracht sind, zum Kauf angeboten worden.

Schömberg - Bürgermeister Karl-Josef Sprenger bestätigte gegenüber unserer Zeitung das vorliegende Angebot. Der Gemeinderat hat sich mit dem "Zollhaus" ebenfalls schon in nichtöffentlicher Sitzung befasst und das Gebäude in Augenschein genommen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€