Nedzad Plavci bleibt dem FC 08 erhalten. Foto: Marc Eich

Offensivakteur Nedzad Plavci hat beim Oberligisten FC 08 Villingen für ein weiteres Jahr verlängert. Hingegen verlässt Angreifer Damian Kaminski die Villinger nach fünfeinhalb erfolgreichen Jahren.

"Für uns war das eine wichtige Personalie. Wir sind froh, Nedzad Plavci in Villingen halten zu können. Wir wissen um seine Fähigkeiten", lobt 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan den Offensivakteur. Damian Kaminski konnte sich jedoch mit dem FC 08 nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. "Bei ihm möchten wir uns ganz besonders für sein enormes Engagement und für seine vielen Tore in fünfeinhalb Jahren bedanken", lobt Arash Yahyaijan und erinnert allein an so wichtige Treffer wie das 2:1 im Pokalfinale 2019 in Pfullendorf.

"Damian war spielerisch wie charakterlich ein starker Spieler. Wir wünschen ihm für seine private wie auch fußballerische Zukunft alles Gute." Den Verein verlassen werden ebenso Jannik Beha, Stjepan Geng, Robin Karcher, Julian Hodek, Pietro Morreale und Jovan Djermanovic. "Auch bei diesen Spielern bedanken wir uns und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute", so Arash Yahyaijan.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: