Das Rieswellemachen der Urhexen gehört mit zum gelebten Brauchtum in Bräunlingen. Bereits 2022 werden die Reisigwellen für die Fasnet 2024 vorbereitet. Foto: Dagobert Maier

Das Holz für die beiden Hexenfeuer 2024 ist durch die Rieswellemacher geschlagen und trockengelagert. Der erste Schritt zu einer spektakulären Fasnet 2024 in Bräunlingen ist gemacht.

Bräunlingen - Auch etwas Regen hielt die Bräunlinger Rieswellemacher alias Urhexen am Morgen nicht davon ab, in den Wald zu fahren und dort die Rieswelle für die beiden hochlodernden Hexenfeuer abzuschlagen und zu bündeln.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen