Die Glasfaserkästen wurden aus der Verankerung gerissen. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Ein Unbekannter hat in Sulz-Kastell zwei Glasfaserkästen gerammt und ist geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Sulz-Kastell - Im Zeitraum zwischen Freitag und Dienstag muss der Autofahrer laut Polizei im Bereich der Einmündung Gottlieb-Daimler-Straße zur Meboldstraße von der Fahrbahn abgekommen sein.

Nachdem er auf die dortige Böschung fuhr, rutschte er ab und prallte gegen zwei Glasfaserkästen. Diese wurden aus ihrer Verankerung gerissen. Anschließend flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle.

Zeugen gesucht

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Polizei konnte Fahrzeugteile an der Unfallstelle sichern und einem Hersteller zuordnen.

Die Beamten bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07454 92746 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: