Ein ganz besonderes Erlebnis hatten 35 Turnerinnen im Alter von fünf bis 13 Jahren bei der Turngala in Schwenningen. Sie wurden vom Schwäbischen Turnerbund ausgewählt, einen Ausschnitt aus dem Kinderturnen zu zeigen. Die vorgegebene Choreographie wird bei allen Turngalas von verschiedenen Vereinen vorgeführt. In Schwenningen waren es die jungen Turnerinnen des TSV Hochmössingen, die eine farbenfrohe Aufführung zu "Celebration" zeigten. Einzigartig war dabei, dass zuvor ein Filmteam aus Stuttgart in die Halle nach Hochmössingen gekommen war und die Mädels mit ihren Trainerinnen beim Training gefilmt hatte. Dieser Film wird zusammen mit einem Interview bei jeder Turngala in Baden-Württemberg gezeigt, sodass alle Besucher der Turngala einen Einblick in das Training in der Hochmössinger Halle erhalten. Foto: Harzer