Dramatische Suchaktion 1994 in Stuttgart: Über viele Stunden wissen die Beamten nicht, wo ihre Kollegen stecken. Foto: factum Weise/Michael Schulz

Zwei entflohene Ausbrecher nehmen 1994 den Stuttgarter Polizeibeamten Jens B. mit seiner Streifenkollegin Silvia S. als Geiseln. Einer der Entführer ist als brutaler Mörder bekannt. Das 42-stündige Drama hält die Republik in Atem.

Stuttgart - Plötzlich klickt eine Schusswaffe an der Schläfe. Eben noch hat der Polizist auf Französisch nach dem Passport und nach dem Führerschein gefragt. Und jetzt ist der Lauf einer Pistole auf seinen Kopf gerichtet. Das ist kein Halloween-Spaß. Es geht um Leben und Tod.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€