Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Triberg Schwarzwälder erkunden die "Streets of London"

Von
Die Zehntklässler des Schwarzwald-Gymnasiums Triberg schnuppern vier Tage lang britische Großstadtluft. Foto: Schwarzwald-Gymnasium Foto: Schwarzwälder Bote

Triberg. Mit einem herrlichen Sonnenaufgang wurden 40 Schüler des Schwarzwald-Gymnasiums Triberg kürzlich auf den britischen Inseln begrüßt. Bei einem Spaziergang genossen die Schüler nach der langen Nachtfahrt die ersten Sonnenstrahlen und den Ausblick von den White Cliffs of Dover, bevor es weiter in die britische Hauptstadt ging.

In einem abwechslungsreichen Programm wurde diese vier Tage lang intensiv erkundet, wobei vielfältige Aspekte des täglichen Lebens wie auch der englischen Sprache, Geschichte und Kultur thematisiert wurden. Nach der Ankunft in London verschaffte die Gruppe sich zunächst einen Überblick vom Riesenrad London Eye, um anschließend am Parlamentsgebäude und dem Buckingham Palace vorbei zum schon ersehnten Abendessen im Hard-Rock-Café zu schlendern.

Am nächsten Tag standen die Gegenwart und Vergangenheit der Stadt im Mittelpunkt: Nach einer Stadtrundfahrt informierte eine Führung im Tower of London über die abwechslungsreiche Geschichte der Hauptstadt. In kleineren Gruppen besuchten die Schüler das Wembley Stadion, das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds oder die vielfältigen Londoner Museen.

Schon bald fanden sich die Schüler ohne Probleme auch selbstständig in der Großstadt zurecht, was individuelle Erkundungen ermöglichte. Begehrte Ziele waren dabei der Camden Market, die Einkaufsstraße Oxford Street, sowie der Piccadilly Circus. Nach einer abschließenden Themse-Bootsfahrt in den Stadtteil Greenwich und einem beeindruckenden Sonnenuntergang über der Skyline Londons ging es mit dem Bus zurück. Um viele Erfahrungen, Eindrücke und um ein paar Souvenirs reicher kamen die Schüler wieder in Triberg an, wo die Londonfahrt im Englischunterricht durch das Erstellen von Audio-Guides kreativ nacherlebt wird.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07722 86655-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading