Triberg. Keine Angst vor dem Zahnarzt hatten die Kindergartenkinder aus Nußbach bei der Routineuntersuchung beim der Patenschaftszahnärztin Katalin Todt- Antal in Triberg. Im Zuge der Zahnvorsorge des Gesundheitsamts in Villingen, kommt jedes Jahr die Beraterin Ines Frey in den Kindergarten. Sie zeigt den Kindern das richtige Zähneputzen und die richtige Ernährung für gesunde Zähne. Auch bringt sie immer wieder neue Zahnbürsten und Zahncreme in die Einrichtung mit, damit die Kinder auch im Kindergarten Zähne putzen können. Zum Abschluss werden die Zähne der Kinder von der Patenschaftszahnärztin untersucht und das Ergebnis den Eltern mitgeteilt. Viel Spaß hatten die Kinder in der Praxis der Triberger Ärztin – besonders mit dem Behandlungsstuhl, der ja automatisch hoch und runter fährt. Besonders mutig waren die jüngsten der Gruppe, von denen manche zum ersten Mal beim Zahnarzt waren.