In der Hinrunde 2016/2017 ehrte der Sportverein Nußbach fünf Spieler. Der Vorsitzende Martin Kienzler (linkes Bild, rechts) und der Spielausschussvorsitzende Jörg Faller (links) zeichneten vor Heimspielen Johannes Herdner (Bild Mitte) für 300 Spiele, Benjamin Kienzler für 300 Spiele, Marc Kienzler für 200 Spiele (rechtes Bild), Stefan Loeck (linkes Bild, Zweiter von rechts) für 400 Spiele und Thomas Loeck (Zweiter von links) für 200 Spiele aus. Alle Fünf spielen seit der F-Jugend für den SVN. Für die Geehrten gab es lobende Worte und kleine Präsente. Foto: Verein