Seit Wochen geht telefontechnisch gar nichts im Neubulacher Teilort Seitzental. Das regt viele Nutzer auf. Foto: © DOC RABE Media - stock.adobe.com

In Neubulach-Seitzental ist Licht am Ende der lange toten Leitung zu sehen. Die Telekom teilt freudig mit, dass ein wichtiges Kabel repariert ist. Doch weil dabei ein weiterer Defekt aufgedeckt wurde, sind noch immer drei Haushalte ohne Telefon.

Neubulach-Seitzental - Sogar beim Einkaufen wird Neubulachs Stadtrat Lothar Kallfaß derzeit schon auf seine defekte Telefonleitung im Neubulacher Teilort Seitzental angesprochen. Seine Antwort, ob er denn nun wieder aus dem telekommunikativen Loch emporgestiegen sei, lautet zumindest im Moment nach wie vor "Nein".

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen