Sie haben eine neue Heimat gefunden – auch dank eines ELR-Zuschusses (von rechts): Sibylle Breiner, Axel Hartmann sowie Alissa Breiner. Möglich gemacht haben den Zuschuss auch Bauamtsleiter Harry Bernhardt und Bürgermeister Michael Moosmann. Foto: Dold

Kräftig investiert wird derzeit zwischen der Schramberger Straße und der Butzenhöhe: Dort werden gleich vier neue Wohnungen gebaut, die in den Jahren 2022 und 2023 fertiggestellt sein sollen.

Hardt - Möglich machen das Sibylle Breiner und Axel Hartmann, die das Anwesen in exponierter Lage oberhalb des einstigen Schuhgeschäfts Schmalz erworben haben. "Es war schon immer unser Traum, mit Pferden in einem ehemaligen Bauernhaus zu leben. Wir haben uns beim ersten Blick sofort in das Haus verliebt", schwärmt Sibylle Breiner.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: