Eine von Alexander Mc Gowans großen Rollen: Prinz Siegfried in „Schwanensee“, hier an der Seite von Ami Morita. Foto:  

Alexander Mc Gowan hat genug vom Streben nach Traumrollen: Der amerikanische Solist des Stuttgarter Ballett will sich ins Privatleben zurückziehen.

Dieser Solist fällt auf: Alexander Mc Gowan ist von einer Größe, die man auf der Bühne nicht übersieht. Der Tänzer aus Texas hat zudem eine Präsenz, die mit hellwachem Blick klarmacht, dass da ein Akteur das Mitdenken liebt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen