Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Straubenhardt Coronavirus: Was bedeutet Quarantäne?

Von
In häuslicher Quarantäne befinden sich derzeit viele. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Straubenhardt - Der Coronavirus hat schon für viel Gesprächsstoff gesorgt. Bemerkbar macht sich das Thema besonders wenn Veranstaltungen aufgrund eines zu hohen Risikos einer Ansteckungsgefahr abgesagt werden müssen.

Doch was tritt für Betroffene im Fall einer häuslichen Quarantäne ein und wer ist dann für die Versorgung dieser Menschen zuständig?

In erster Linie an Angehörige wenden

"Betroffene Personen wenden sich in erster Linie an ihre Angehörigen, in Ausnahmefällen, sollte dies notwendig sein, wird hier das Ordnungsamt eingreifen und helfen", schreibt Bürgermeister Helge Viehweg in einer E-Mail an unsere Zeitung.

Newsblog zur Ausbreitung des Coronavirus in der Region

Er fügt hinzu: "Wir halten uns an die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts und an die des Gesundheitsamts. Auf unserer Homepage haben wir die nötigen Informationen abgebildet. Außerdem haben wir bereits einen Verwaltungsstab gebildet und bewerten die Situation im Einzelfall."

Sofern sich eine Person in häuslicher Isolation befindet, erhalte die Gemeinde keine Information. Wenn für eine Person nach dem Infektionsschutzgesetz eine Quarantäne angeordnet ist, so erfolgt dann eine Benachrichtigung über die Ortspolizeibehörde, erklärt der Bürgermeister weiter.

Bürgermeister Viehweg fügt aber hinzu: "Derzeit ist uns ein solcher Fall nicht bekannt."

Weitere Informationen unter diesem Link.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.