Nicht mehr im besten Zustand sind die Markierungen im Bereich vom Wiesoch-Kreisverkehr in Richtung Fluorn-Winzeln. Foto: Kopf

Markierungsarbeiten sind ein wesentliches Element der Verkehrssicherheit. Dafür gibt es ein Regelwerk, in dem definiert ist, wie Markierungen auszusehen haben. Die Arbeiten können gefährlich sein, nicht jeder nimmt Rücksicht, wie uns beim Gespräch am Wiesoch-Kreisverkehr erzählt wurde.

Oberndorf/Lindenhof - Markierungsarbeiten sind eine Wissenschaft für sich. Eine manchmal nicht ganz ungefährliche Wissenschaft.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: