Der Bildungscampus in Heilbronn ist eine imposante Infrastruktur. Foto: Dieter Schwarz Stiftung

Heilbronn gewinnt dank des Lidl-Gründers und Mäzens Dieter Schwarz im Standortwettbewerb – und die Politik kann lediglich mitziehen, meint Andreas Geldner.

Eins vorweg: Wenn in eine Region des Landes viel privates Geld fließt, um Hightechausbildung, Innovationen und Gründungen zu fördern, dann hat ganz Baden-Württemberg etwas davon. Was aber nun seit einigen Jahren in Heilbronn passiert, zeigt, wie sich die Gewichte zwischen dem politischen und dem ökonomischen Raum verschieben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen