Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Vortrag thematisiert Wohlstand

Von

Die Wohlstandsgesellschaft beleuchtet der Vortrag "Neben uns die Sintflut" im Ökumenischen Zentrum.

St. Georgen. Die Wohlstandsgesellschaft lebt nicht über ihre Verhältnisse, sie lebt über die Verhältnisse der anderen: Der Münchner Soziologe Stephan Lessenich veranschaulicht in seinem Vortrag am Donnerstag, 21. März, um 19.30 Uhr im Ökumenischen Zentrum anhand konkreter Beispiele die Externalisierungsgesellschaft. Darunter versteht Lessenich, dass die Kosten und die Konsequenzen des modernen Lebensstils auf doppelte Weise ausgegliedert werden: einmal an die armen Länder und einmal an die eigenen Kinder und Enkel. Er veranschaulicht die Nebenwirkungen des westlichen Wohlstandes – und geht auf die Fragen ein, was sich ändern müsste und was jeder einzelne dafür tun kann.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.