Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Überraschende Akustikversionen

Von
Zu einem entspannten Abend mit dem "Steffi-Flaig-Trio" lädt das Café Bohnenheld ein. Foto: Hübner Foto: Schwarzwälder Bote

St. Georgen (hü). Zum fünfjährigen Bestehen lud das Café Bohnenheld zu einer Geburtstagswoche ein. Laut Christine Kinzes gab es Aktionen wie ein Glücksrad, kostenlose Getränke oder Ge schenke für Gäste. "Die Woche wurde sehr gut angenommen."

Einen "krönenden Abschluss der Woche" nannte Kinces den Auftritt des "Steffi-Flaig-Trios", bestehend aus Sängerin Stefanie Flaig, Matthias Jakob am Piano und Stephan Higler am Kontrabass.

Bei "That Man" fungieren Gäste als Chor

Die Musiker sorgten mit teils sehr überraschenden Akustikversionen bekannter Hits für entspannte Atmosphäre. So klang "I was Made For Loving You" von KISS eher nach Latenightjazz denn nach Rockhymne. Dazu gab es Stücke wie "I Will Survive" von Gloria Gaynor oder "Time After Time" von Cindy Lauper.

Und bei "That Man" von Caro Emerald fungierten die Gäste als Chor.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.