Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Kommer stark über 600 Meter

Von
Zehnkämpfer Joshua Kommer überzeugte. Foto: Kara Foto: Schwarzwälder Bote

Von Ende Mai bis Mitte Juli gab es für alle Läufer in Baden-Württemberg die Möglichkeit, sich an fünf Wochenenden in einer Challenge in festgelegten Disziplinen zwischen 300 und 3000 Metern im heimischen Trainingsgefilde der landesweiten Konkurrenz zu stellen. Die Möglichkeit nahmen vom TV Weilstetten Felix Stengel bei den U16m14, Aaron Kommer bei den U16m15 sowie Joshua Kommer bei den mU20 wahr. Alle drei zeigten dabei starke Leistungen.

Besonders erwähnenswert ist die 600-Meter-Zeit von Zehnkämpfer Joshua Kommer, der dafür 1:26 Minuten benötigte. Aber auch die Zeiten von Felix Stengel und Aaron Kommer konnten sich sehen lassen. Im Endklassement platzierte sich Felix Stengel auf einem sehr guten achten Platz unter 33 Läufern, wobei er der zweitbeste des jüngeren Jahrgangs 2006 war und der beste württemberger Läufer des 2006-er Jahrgangs.

Aaron Kommer kam auf Platz 19, wobei er verletzungsbedingt nur zwei statt der erforderten drei Läufe in die Wertung einbringen konnte. Joshua Kommer kam als Zehnkämpfer unter den Läufern auf einen sehr guten und beachtlichen 14. Platz von insgesamt 28 Teilnehmern. Er war Sechsbester des jüngeren 2002-er Jahrgangs.

Von der TSG Balingen stellten sich zwei Athletinnen ebenfalls der Konkurrenz. Lea Eberhard (U18) und Luisa Schwarzer (Frauen) absolvierten das für die Gesamtwertung erforderliche Programm. Beide landeten mit ihren Leistungen im Mittelfeld: Lea Eberhard belegte Rang 16 bei den Läuferinnen der U18. Luisa Schwarzer kam auf Rang 22 bei den Frauen.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.