Die Schwenninger machten eine gute Figur. Foto: Fischer Foto: Schwarzwälder Bote

In Freiburg fand die siebte Ausgabe der Champions Fight-Night statt. Bei

In Freiburg fand die siebte Ausgabe der Champions Fight-Night statt. Bei diesem Event war auch die Sportakademie Fischer/M.A.A.F. aus Schwenningen mit zwei Kämpfern vertreten. Der Beginn machte Dung Quang. Er kämpfte im Halbfinale um den K1-Black-Forest-Titel (bis 80 kg). Der Schwenninger musste sich knapp geschlagen geben. Mert Dastelen kämpfte dann um den deutschen ISKA K1-Pro/Am-Titel (bis 100 kg). Am Ende bejubelte der erst 21-Jährige nach einem turbulenten Fight Gold.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: